Über mich

Steffi KnornAm 28. September 1960 bin ich in Leipzig geboren. In Leipzig bin ich aufgewachsen, zur Schule gegangen und hier habe ich meinen Sohn geboren und aufgezogen.
Beruflich habe ich mich viel ausprobiert, bis ich dann 1990 bei einem ortsansässigen Kreditinstitut gelandet bin. Bis dahin wurde mir auch bewusst, dass für mich der Umgang mit Menschen, auch im beruflichen Bereich, wichtig ist.
Nach 18 Jahren als Privatkundenberaterin bei dem Kreditistitut habe ich dann beschlossen, mein Leben zu verändern.
Das geschah natürlich nicht von Jetzt auf Gleich, sondern war ein Prozess, der sich über mehrere Jahre hinzog und durch ein persönliches „Tief" ausgelöst wurde.

Den ersten Yoga Anfängerkurs besuchte ich 2006. Sofort spürte ich, dass ich mich wohl fühlte.
Die Kombination aus Herz – Kreislauftraining (Sonnengruß), Muskelaufbau und -dehnung (Asanas=Körperübungen), Atemtechniken und Entspannung (zwischen den Asanas und Tiefenentspannung am Ende), gefiel mir sehr und tat mir absolut gut. Es machte auch Spaß zu erleben, was trotz meines Alters körperlich noch möglich war, zumal ich nie die Sportskanone war. Und natürlich half Yoga mir auch, nachdem ich dann begonnen habe regelmäßig zu üben, mein inneres Gleichgewicht wieder zu finden.

Ende 2007 bekam ich dann per Post einen Katalog zugesandt, in dem die Yogalehrerausbildung in Leipzig angeboten wurde. Und dann ging alles sehr schnell.
Im Januar 2008 begann ich meine 2jährige Yogalehrerausbildung. 2008 fing ich dann auch schon an, Yoga zu unterrichten. Erst im Rahmen der Ausbildung untereinander, dann aber auch kleine und größere Gruppen in dem Yogacenter, in dem ich ausgebildet wurde. Wieder merkte ich, dass das absolut „Meins" ist. Das Unterrichten von Yoga bereitet mir sehr viel Freude. Es „fließt" aus mir heraus, wie man so schön sagt.
Ende 2009 eröffnete ich mein eigenes Yogastudio.
Bis dahin lernte ich, wo immer es möglich war. Ich besuchte Wochenendseminare (Yoga für den Rücken, für die Wirbelsäule, Yoga Nitra (Entspannungstechnik), Stressbewältigung, Kundaliniyoga u.s.w.), Workshops mit ähnlicher Thematik, und beendete natürlich auch die Yogalehrerausbildung. In dieser Zeit habe ich auch viel unterrichtet, um die nötige praktische Erfahrung zu haben.

Im Juli 2012 beendete ich die 18monatige Ausbildung zur Yogatherapeutin. Der Abschluss dieser Ausbildung war eine sehr umfangreiche Prüfung, die ich mit -sehr gut- bestanden habe.
Da ich keinen medizinischen Grundberuf habe, wollte ich mein Wissen über Anatomie (was Bestandteil meiner Grundausbildung war) noch erweitern. Viele Erkrankungen können durch Yoga gelindert werden und Yoga kann den Heilungsprozess vieler Erkrankungen unterstützen. Wie sagte ein weiser Mann „...wenn Yoga eine Pille wäre, würden Alle Yoga machen..."

In diesem Sinne ist Yoga für mich nicht nur Beruf, sondern auch Berufung geworden. Und es ist für mich ein absolutes Bedürfnis, Anderen den Erfolg, den ich an mir selbst erleben durfte, weiter zu vermitteln.

IMG 0001 p1 IMG 0002 p1 IMG 0002 p2
ADRESSE
Yogastudio padma
Springerstraße 15
04105 Leipzig
 

KONTAKT

steffi.knorn@yogastudio-padma.de
0341 / 200 51 33
(Mo. - Fr. 14.00 –16.00 Uhr)